Es darf gemurmelt werden

Körpertheater im Klassenzimmer

Beitrag aus Praxis Deutschunterricht - Ausgabe 1/2020 (Februar)

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014339
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.02.2020
Dateigröße 249,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Peter Bekes
Verlag Westermann

Beschreibung

Wie nutzen Schauspieler die Mittel des Theaters, wenn ihnen nur ein einziges Wort zur Verfügung steht? In Anlehnung an ein zeitgenössisches revolutionäres Theaterexperiment, das durch solchen sprachlichen Minimalismus geprägt war, lernen die Schülerinnen und Schüler Möglichkeiten kennen, in szenischen
Varianten und Nuancen Ausdruckmöglichkeiten ihrer Stimme und Bewegungsweisen ihres Körpers spielerisch zu erproben.

Schlagworte: Inszenierung, Körpersprache, Theater

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Körper spricht mit
Nonverbale Kommunikation als Lerngegenstand

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Texte körperorientiert entdecken
Raumlauf, Spalier und mehr

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Bewegte Grammatik
Der Körper als Ressource für grammatisches Lernen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete