Sport und urbanes Grün

Probleme und Lösungsansätze bei der Planung

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe 6/2020 (Juni)

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011447
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 02.06.2020
Dateigröße 278,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Holger Kretschmer, Stefan Türk
Verlag Westermann

Beschreibung

Urbane Grünflächen stehen unter einem wachsenden und konfliktreichen Nutzungsdruck. Sie sind potenzieller Siedlungsraum für die fortschreitende Urbanisierung und fungieren gleichzeitig als Räume für die Erholung der städtischen Bevölkerung. Zudem übernehmen sie die Rolle eines weichen Standortfaktors, haben einen positiven Nutzen für das Stadtklima und sind siedlungsnahe Naturerfahrungsräume. Die sehr unterschiedlichen Anforderungen machen eine integrierte und abgestimmte Sportentwicklungsplanung notwendig, die alle Akteure einbindet und ressortübergreifend nach Lösungen für lokale Konflikte sucht.

Schlagworte: Sportraumplanung, Stadtgeographie, Natursport

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Sport und Umwelt – eine nicht immer konfliktfreie Beziehung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Sotschi 2014 und danach?
Sozialökologische Transformation einer Kulturlandschaft am Schwarzen Meer

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kanusport und Naturschutz – ein Spannungsverhältnis mit hoher Regelungsdichte

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete