experito Außerschulische Lernorte Logo claim
experito Außerschulische Lernorte Kinder experimentieren
Zeigen Sie, was man bei Ihrem Lernort lernen kann
Überzeugen Sie durch Ihr pädagogisches Angebot
Profilieren Sie sich als Premium-Lernort

Präsentieren Sie sich auf experito als Außerschulischer Lernort!

experito entwickelt sich zum größten deutschen Portal für außerschulische Lernorte. Mithilfe ausgefeilter Suchfunktionen finden Lehrkräfte hier die passenden Lernorte für ihren Unterricht.

So sprechen Sie gezielt Lehrer an.
Mit experito präsentieren Sie sich Lehrkräften als attraktiver außerschulischer Lernort. Und Sie erreichen Ihre Zielgruppe dabei ohne Streuverluste.

So machen Sie auf sich aufmerksam.
Mit experito geben Sie Lehrkräften spannende Einblicke in Ihr Angebot. Und mit Ihrem Eintrag als Premium-Lernort machen Sie Ihr Konzept zusätzlich virtuell erlebbar!

So profilieren Sie sich als Premium-Lernort.
Mit experito rücken Sie als besonders wertvoller Lernort in den Fokus der Lehrkräfte. Und zusätzlich können Sie Bilderstrecken, Auszeichnungen und Dokumente in ihr Profil einbinden!

Produktinformation zum Download.
Broschüre Serviceportal für außerschulische Lernorte.

Basispaket Experito abschließen

Für Minimalisten: Das Gratisprofil

Steht Ihnen derzeit kein Budget für ein Premium-Profil zur Verfügung? Dann können Sie auf experito zunächst ein Gratisprofil anlegen, das einige der Grundfunktionen des Premium-Profils bietet.

Jetzt abschließen
Premiumpaket Experito erwerben

Für Premium-Lernorte: Das Premium-Paket

Verschaffen Sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und sprechen Sie Ihre Zielgruppe direkt und ohne Streuverluste an - mit einem professionellen Premium-Profil auf experito für 39,-€ monatlich.

Jetzt abschließen
experito Förderpaket

Unser Förderpaket für Ihren Lernort!

Als Bildungsverlag haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Einrichtungen der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung auf experito zu fördern. Jedes Jahr vergeben wir bis zu 20 kostenlose Förderpakete auf unserem Serviceportal.

Jetzt bewerben
Experito Tabelle Paketübersicht

experito Lizenzvereinbarungen und Nutzungsbedingungen

1. Gegenstand

1.1. Diese Vereinbarung regelt die Lizenz- und Nutzungsbedingungen des Internetangebotes experito der Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Diesterweg Schöningh Winklers GmbH, im Folgenden Anbieter genannt. Für den Kauf oder die Nutzung gelten zusätzlich die AGB und die Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

1.2 Die experito-Websites bieten registrierten Nutzern zwei Nutzungsvarianten an:

i) Lernortbetreiber können über experito ein Profil Ihres Lernortes erstellen und dieses auf experito präsentieren,

i) Lernortbesucher können über Lernorte Erfahrungsberichte verfassen.

Der Begriff Nutzer umfasst im Folgenden jeweils beide Gruppen.

1.3. Für Lernortbetreiber bietet der Anbieter zwei Modelle an:
a) ein unentgeltliches Lizenzpaket (im Folgenden "Basis-Paket" genannt) sowie b) ein entgeltliches Lizenzpaket zur Vermittlung von Geschäftskontakten (im Folgenden "Premium-Paket" genannt).

1.4 Jegliche Nutzung der auf den experito-Websites angebotenen Dienste und Inhalte mit Ausnahme der von experito bereitgestellten Möglichkeiten bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch den Anbieter.

1.5 Der Anbieter stellt die vom Nutzer bereitgestellten Daten und/oder Informationen den anderen Nutzern nur zur Verfügung, soweit diese Daten und/oder Informationen nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese Lizenzbedingungen verstoßen. Der Anbieter ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte ohne Vorankündigung von den experito-Websites zu entfernen. Der Lernortbetreiber ist zudem für die Dauer der Lizenzlaufzeit für die Pflege und Aktualisierung seiner Daten und/oder Informationen verantwortlich. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit der eingetragenen Daten und/oder Informationen.

1.6 Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der experito-Websites technisch nicht zu realisieren ist. Der Anbieter bemüht sich jedoch, die experito-Websites möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich des Anbieters stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste auf den experito-Websites führen.

1.7 Der Anbieter übernimmt keine Verantwortung für die von den Nutzern der experito-Websites bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. Der Anbieter gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

1.8 Lernortbetreiber stimmt zu, dass der Anbieter

  • seinen Lernorten eine Nutzerempfehlungen zuordnen darf,
  • Erfahrungsberichte, verfasst durch Lernortbesucher, veröffentlichen darf
  • die Position des Lernortes über Nutzung der Google Maps API georeferenziert anzeigen darf.

2. Registrierung, Zusicherungen bei der Registrierung

2.1 Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren. Lernortbetreiber der Basis-Lizenz dürfen nur einen Lernort anlegen. Lernortbetreiber mit einer Premium-Lizenz sind berechtigt, mehrere Lernorte zu verwalten.

3. Pflichten des Nutzers

3.1 Der Nutzer ist verpflichtet,

3.1.1 ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben in seinem Profil und seiner Kommunikation mit anderen Nutzern zu machen und keine Pseudonyme oder Künstlernamen zu verwenden,

3.1.2 nur solche Fotos, Dokumente oder Auszeichnungen seiner Einrichtung an die experito-Websites zu übermitteln, die das Dargestellte klar und deutlich erkennen lassen und an denen er die Nutzungsrechte hat. Der Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe der von ihm übermittelten Fotos, Dokumente und Auszeichnungen auf den experito-Websites erlaubt ist. Die Übermittlung von Fotos oder Abbildungen anderer oder nicht existierender Personen oder anderer Wesen (Fantasiewesen etc.) ist nicht gestattet.

3.1.3 Mit der Nutzung der Möglichkeiten, eigene Bilddateien, ein Logo, Auszeichnungen, Zertifizierungen und Downloadmaterial zu veröffentlichen, übernimmt der Lernortbetreiber die Verantwortung für die seine Berechtigung, diese Dateien verwenden und im Internet veröffentlichen zu dürfen. Dies betrifft v.a. die Nachweise für Bild-, Illustrations- und Textquellen.

3.1.4 bei der Nutzung der Inhalte und Dienste auf den experito-Websites die anwendbaren Gesetze sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Es ist dem Nutzer insbesondere untersagt, beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verwenden, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Nutzer, Mitarbeiter des Anbieters oder andere Personen oder Unternehmen betreffen, pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte zu verwenden oder pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Produkte zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben, andere Nutzer unzumutbar (insbesondere durch Spam) zu belästigen (vgl. § 7 Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb UWG), gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte zu verwenden, ohne dazu berechtigt zu sein, oder gesetzlich geschützte Waren oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben sowie wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten­, Schneeball- oder Pyramidensysteme).

3.2 Folgende Handlungen sind dem Nutzer untersagt, auch wenn diese konkret keine Gesetze verletzen sollten:

3.2.1 Die Versendung von Kettenbriefen,

3.2.2 Durchführung, Bewerbung und Förderung von Strukturvertriebsmaßnahmen (wie Multi-Level-Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing) oder

3.2.3 anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation (explizit oder implizit),

3.2.4 Verwendung von Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung der experito-Websites. Der Nutzer darf jedoch die Schnittstellen oder Software nutzen, die ihm im Rahmen der auf den experito-Websites angebotenen Dienste des Anbieters zur Verfügung gestellt werden.

3.2.5 Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der experito-Websites erforderlich ist. Das Kopieren im Wege von "Robot/Crawler"-Suchmaschinen-Technologien ist z. B. nicht erforderlich für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der experito-Websites und daher ausdrücklich untersagt.

3.2.6 Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten der experito-Websites oder von anderen Nutzern, jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der experito-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten.

4. Änderungen der Dienste auf den experito-Websites

4.1 Der Anbieter behält sich vor, die auf den experito-Websites angebotenen Dienste zu ändern oder abweichende Dienste anzubieten, außer dies ist für den Nutzer nicht zumutbar.

5. Laufzeit, Beendigung des Vertrags, Rückzahlung von im Voraus bezahlten Entgelten

5.1 Die Lizenz für experito wird für die Laufzeit von einem Jahr geschlossen und verlängert sich regelmäßig um ein Jahr, sofern der Lizenznehmer nicht fristgerecht kündigt. Der Lizenznehmer kann erstmalig zum Ende der bei Abschluss des Vertrages erworbenen Vertragslaufzeit unter Einhaltung einer Frist von sechs Wochen den Vertrag kündigen. Unterbleibt eine Kündigung oder erfolgt sie nicht fristgerecht, verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um ein Jahr. Eine Kündigung ist im Falle der Verlängerung der Vertragslaufzeit ebenfalls unter Einhaltung einer Frist von sechs Wochen zulässig. Die Kündigung hat schriftlich oder per E-Mail zu erfolgen.

5.2 Die Regelungen in Ziffer 5.1 lassen das Recht beider Parteien, aus wichtigem Grund zu kündigen, unberührt. Ein wichtiger Grund für den Anbieter liegt insbesondere dann vor, wenn die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zum Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist für den Anbieter unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und unter Abwägung der Interessen des Anbieters und des Nutzers nicht zumutbar ist. Wichtige Gründe sind insbesondere die folgenden Ereignisse:

  • Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch den Nutzer,
  • Verstoß des Nutzers gegen seine vertraglichen Pflichten,
  • der Ruf der auf den experito-Websites angebotenen Dienste wird durch die Präsenz des Nutzers erheblich beeinträchtigt (z. B., wenn sich nach Registrierung des Nutzers herausstellt, dass der Nutzer wegen einer vorsätzlichen Straftat rechtskräftig verurteilt ist und anderen Nutzern diese Verurteilung bekannt ist);
  • der Nutzer wirbt für Vereinigungen oder Gemeinschaften - oder deren Methoden oder Aktivitäten -, die von Sicherheits- oder Jugendschutzbehörden beobachtet werden;
  • der Nutzer schädigt einen oder mehrere andere Nutzer oder
  • der Nutzer ist Mitglied einer Sekte oder einer in Deutschland umstrittenen Glaubensgemeinschaft.

5.3 Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes nach Ziffer 5.2 kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung nach Ziffer 5.2 auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:

  • Löschung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
  • Ausspruch einer Abmahnung oder
  • Sperrung des Zugangs zu den Diensten der experito-Websites.

5.4 In folgenden Fällen ist der Anspruch des Nutzers auf Rückzahlung bereits im Voraus bezahlter Entgelte ausgeschlossen:

  • Der Anbieter kündigt den Vertrag gemäß Ziffer 5.2 aus wichtigem Grund,
  • Der Anbieter sperrt den Zugang des Nutzers gemäß Ziffer 5.3 oder
  • der Nutzer kündigt den Vertrag; der Anspruch des Nutzers auf Rückzahlung bereits im Voraus bezahlter Entgelte ist jedoch dann nicht ausgeschlossen, wenn der Nutzer aufgrund eines wichtigen Grundes kündigt, der aus dem Verantwortungsbereich des Anbieters stammt.
Kontakt zum Experito-Team