Ruhr Museum

Das Ruhr Museum befindet sich in der ehemaligen Kohlenwäsche auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen. Als Regionalmuseum zeigt es in seiner Dauerausstellung die gesamte Natur- und Kulturgeschichte des Ruhrgebiets. Es versteht sich nicht als klassisches Industriemuseum, sondern als Gedächtnis und Schaufenster der Metropole Ruhr.

Kontakt

Ruhr Museum
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Telefon: +49 201 24681444
E-Mail: besucherdienst@ruhrmuseum.de

Besucherdienst Ruhr Museum
Besucherdienst
Telefon: +49 201 24681444
E-Mail: besucherdienst@ruhrmuseum.de

Eintrittspreise

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Schüler und Studierende unter 25 Jahren haben freien Eintritt in alle Ausstellungen und Außenstellen des Ruhr Museums.

Öffnungszeiten

Täglich, Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtstag (25.12.) und Silvester (31.12.) geschlossen

Anreise

Straßenbahnlinie 107
ab Essen Hbf Richtung Gelsenkirchen bzw. ab Gelsenkirchen Hbf Richtung Essen bis Haltestelle "Zollverein"

Pädagogisches Angebot

Das Angebot bezieht sich thematisch vor allem auf die Erd- und Naturgeschichte, die Vor- und Frühgeschichte sowie die Kultur-, Sozial- und Industriegeschichte des Ruhrgebiets. Darüber hinaus werden aber auch allgemeine natur- und kulturhistorische Themen angeboten, die sich aus den überregionalen Sammlungen des Museums und Themen der Sonderausstellungen ergeben.

Echt tierisch! Das Revier von der Urzeit bis heute
Beschreibung Welche Tiere haben ihre Spuren im Ruhrgebiet hinterlassen und was ist an »wilder« Natur übrig geblieben? Der tierische Museumsgang bietet Handstücke zum Anfassen und spielerisch-kreative Elemente.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 1-4
Thema Sachunterricht
Ausgegraben! Geschichte(n) aus der archäologischen Fundkiste
Beschreibung Originalobjekte aus der archäologischen Sammlung laden zur Reise durch die Kulturgeschichte des Ruhrgebiets ein. Dabei erfahren die Schülerinnen und Schüler etwas über die Tätigkeit von Archäologen.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 1-4
Thema Sachunterricht
Schwarzes Gold. Arbeit und Alltag mit der Kohle
Beschreibung Anhand von Handstücken zum Anfassen und einer Führung durch die Ausstellung erfahren Schülerinnen und Schüler, wie Kohle entsteht und wie sie den Alltag im Revier prägte und prägt.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 3-7
Thema Sachunterricht, Geschichte, GL, Erdkunde
Zeitzeichen. Museumsdinge erzählen Geschichte(n)
Beschreibung In dieser interaktiven Führung erfahren die Schülerinnen und Schüler, persönliche Geschichten der jüngsten Vergangenheit, die über Sozial- und Naturgeschichte berichten.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 7-13
Thema Geschichte, GL
Klöster, Burgen, Städte. Mittelalter im Ruhrgebiet
Beschreibung Von den Sachsenkriegen bis zur Reformation werden u.a. Christianisierung, Klosterleben, Alltag und neue Weltbilder besprochen. Danach erarbeiten die Schüler/innen in kleinen Gruppen eigene Führungen.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 7-13
Thema Geschichte, GL
Hinweis Vorab Download des Vorbereitungsmaterial unter http://bilddatenbank.ruhrmuseum.de/?c=753&k=0a9fc10c42
Ruhrgebiet heute – Fotogenes Revier?
Beschreibung Wie sehen Schülerinnen und Schüler die Region? In Gruppen analysieren und kommentieren sie selbst ausgewählte Fotostrecken. Zum Abschluss werden die Gruppenergebnisse in einer Führung ausgetauscht.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 7-13
Thema Geschichte, GL, Erdkunde/Geographie
Kohlenpott-Zeiten. Industrialisierung im Ruhrgebiet
Beschreibung Ausgewählte Objekte geben anschauliche Einblicke in das sich verändernde Arbeits- und Alltagsleben im Ruhrgebiet zur Zeit der Industrialisierung.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 8-13
Thema Geschichte, GL, Politik/Wirtschaft, SoWi
Hinweis Vorab Vorbereitungsmaterial zum Download unter http://bilddatenbank.ruhrmuseum.de/?c=753&k=0a9fc10c42
Neu hier. Ankommen und Heimat finden im Ruhrgebiet
Beschreibung Die Führung thematisiert und veranschaulicht mit ausgewählten Objekten Anwerbung, Arbeit und Alltag der sogenannten „Gastarbeiter“ in der Zeit der Hochindustrialisierung.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 7-13
Thema Geschichte, GL, Politik/Wirtschaft, SoWi
Hinweis Vorab Vorbereitungsmaterial zum Download unter http://bilddatenbank.ruhrmuseum.de/?c=753&k=0a9fc10c42
Der Erste Weltkrieg. Erinnerungsstücke im Museum
Beschreibung Anhand von Museumsobjekten beschäftigt sich die Führung mit Themen wie Militarismus, Kaiserkult und Umbruchstimmung. Gespräche und Gruppenaufgaben regen zur Auseinandersetzung mit den Objekten an.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 8-13
Thema Geschichte, GL
Umweltgeschichte und Industrienatur
Beschreibung Vorbei an Halden und Bergsenkungen thematisiert die Führung die Verschmutzung von Wasser, Boden und Luft, beleuchtet die „neue“ Industrienatur auf den Brachflächen und den Strukturwandel der Region.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 11-13
Thema Erdkunde/Geographie, Biologie/NW, Politik/Wirtschaft, Geschichte, GL
Hinweis Vorbereitungsmaterial vorab zum Download unter http://bilddatenbank.ruhrmuseum.de/?c=753&k=0a9fc10c42
Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets (Hausführung)
Beschreibung Die Hausführung geht durch alle Ausstellungsebenen (Gegenwart – Gedächtnis – Geschichte) und nimmt Highlights der Dauerausstellung des Regionalmuseums in den Blick.
Max. Teilnehmeranzahl 20
Kosten 50,00 €
Dauer der Veranstaltung 1,5 Stunden
Klassenstufe 11-13
Thema alle Fächer
Stein-Werkstatt: Kristalle, Kohle und Kometen
Beschreibung Steine sind überall und sehen doch unterschiedlich aus. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Merkmale der Steine mit kleinen Experimenten, Spielen und Geschichten kennen.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 60,00 €
Dauer der Veranstaltung 2 Stunden
Klassenstufe 1-4
Thema Sachunterricht
Fossilien-Werkstatt: Geodetektive im Ruhr Museum
Beschreibung Mit Untersuchungen und Experimenten werden verschiedene Fossilien erforscht, selbst Gipsabgüsse erstellt und schließlich im Ruhr Museum durch die Urzeit geführt.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 60,00 €
Dauer der Veranstaltung 2 Stunden
Klassenstufe 1-4
Thema Sachunterricht
Kohle-Werkstatt. Die Entstehung des schwarzen Goldes
Beschreibung Im Rollenspiel erleben die Schülerinnen und Schüler die Entstehung der Kohle am eigenen Leib und fertigen Frottagen (Abriebbilder) von Karbonfossilien an.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 60,00 €
Dauer der Veranstaltung 2 Stunden
Klassenstufe 1-4
Thema Sachunterricht
Steinzeit-Werkstatt. Mammut, Mensch und Feuerstein
Beschreibung Anhand von Hominiden-Schädelabgüssen wird die Evolution des Menschen veranschaulicht. Durch den Nachbau eines steinzeitlichen Messers lernen die Schülerinnen und Schüler steinzeitliche Arbeitstechnik.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 80,00 €
Dauer der Veranstaltung 3 Stunden
Klassenstufe 1-7
Thema Sachunterricht, Geschichte, GL
Färbergarten Zollverein – Malen mit Pflanzenfarben
Beschreibung Die Schülerinnen und Schüler stellen aus Blüten, Blättern und Früchten Pflanzenfarben her, malen damit Bilder und lernen etwas über den Wert der Artenvielfalt und nachhaltige Ressourcennutzung.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 80,00 €
Dauer der Veranstaltung 3 Stunden
Klassenstufe 4-13
Thema Sachunterricht, Kunst, Biologie/NW
Brief und Siegel im Mittelalter
Beschreibung Nach kurzer Ausstellungsführung versetzen sich die Schülerinnen und Schüler in die Rolle geistlicher und weltlicher Machthaber und fertigen „herrschaftliche“ Schriftstücke sowie persönliche Siegel an.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 80,00 €
Dauer der Veranstaltung 3 Stunden
Klassenstufe 7-13
Thema Geschichte, GL, Kunst
Geocaching. Schatzsuche im Zollvereinpark
Beschreibung Mit einem GPS-Gerät ausgerüstet sollen die Schülerinnen und Schüler Rätsel und Aufgaben lösen und lernen dabei Interessantes über Natur und Beschaffenheit der Industrienatur auf Zollverein.
Max. Teilnehmeranzahl 15
Kosten 80,00 €
Dauer der Veranstaltung 3 Stunden
Klassenstufe 5-13
Thema Biologie/NW, Erdkunde/Geographie

Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht verfassen

Die Angaben stellen ein vom Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Diesterweg Schöningh Winklers GmbH vermitteltes Angebot dar. Sämtliche Änderungen (Preise, Kontaktdaten, Programm und Öffnungszeiten) sowie daraus resultierende Folgen liegen im Verantwortungsbereich der ausführenden Einrichtung.