It's teatime!

Nachhaltige Entwicklung am Beispiel der Teeproduktion in Kenia

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe März Heft 3 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014094
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.03.2018
Dateigröße 556,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Randy Haubner, Christiane Meyer

Beschreibung

Kenia zählt seit Jahrzehnten zu den fünf größten Teeproduzenten der Welt. Tee ist das wichtigste Exportprodukt Kenias und stellt somit einen zentralen Wirtschaftsfaktor des Landes dar. Für das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung sind Produktion und Konsum jedoch kritisch zu hinterfragen.

Schlagworte: Kenia, Tee, Landwirtschaft, Cash Crop, Nachhaltige Entwicklung, Ostafrika

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Kenia – ein geographischer Überblick

Dateigröße: 241,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Bilder vom Leben in den Slums von Nairobi reflektieren

Dateigröße: 676,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

The DISC Initiatives
Zum Potenzial von Community Based Organizations für die Entwicklungszusammenarbeit

Dateigröße: 300,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete